Vier Durchgeknallte waren am 6.12. in Grafenau beim Dreikönigslauf am Start.
Bei widrigen Wetterverhältnissen zeigte Grit einmal mehr den langsamen drei Königen, was Podestplätze sind:
Gesamt-Platz 3 bei den Damen und Platz 1 bei der W40 in 43:12 bei einer schwierigen Strecke sind schon beeindruckend! Gratulation!!
Glückwunsch auch an Branka, die beim Schwäbisch Haller Dreikönigslauf den Gesamt-Platz 2 bei den Damen und den Platz 1 in der W20 belegte!
Die kompletten Ergebnisse sind hier zu finden.

Tags

 

0 Kommentare

Sie können der Erste sein, der einen Kommentar hinterlässt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar