Das neue Laufjahr des TEAM AR SPORT hat heute beim Dreikönigslauf in Grafenau begonnen.
Bei mehr als minus 10°C, herrlichem Sonnenschein und einer leichten Schneedecke konnte man eine tolle Winterlandschaft genießen.
Vier Könige hatten wir mit Jochen Keppler, Steffen Claus, Kay Plambeck-Fischer und Leon Schaller zu bieten 😉
Von den Damen waren Juliane Haack und Grit Schaller am Start.

Leon startete über die 1,8km in der MJu14 und hatte ordentlich mit der Kälte zu kämpfen.
Nach 9:10min kam er als Siebter von 9 in seiner AK ins Ziel.

11Uhr gab es dann den Startschuss für den Hauptlauf über 10km und den Jedermannslauf über 5,8km. Schöne und anspruchsvolle Strecken mit einigen Höhenmetern durch den Wald.

Jochen, Steffen, Kay und Juliane wollten unbedingt den „Drecksbuckel“ hoch und nahmen die 10km auf sich.
Steffen überlief in 46:02min die Zielmatte. Von den 215 Männern kam er auf den Gesamtplatz 41 und in der Altersklasse M50 kam er auf Platz 6.
Auf Platz 129 gesamt und Platz 15 in der M55 lief Kay in 52:59min.
Jochen traf einen langjährigen Laufbekannten und hat beschlossen, dass es an der Zeit ist, mal mit ihm gemeinsam zu laufen. Bei 54:43min blieb für ihn die Uhr stehen. Platz 151 gesamt und Platz 14 in der MHK.

Juliane war 1:01:18h auf der Strecke. Von den 72 Frauen kam sie am Ende auf Platz 45 und Platz 7 in der W30.
Grit war mit den 5,8km ausreichend bedient und durfte nach 29:05min wieder in die Wärme zurück.
Mit 12 Frauen nur dünn besetzt, kam sie als Gesamtzweite ins Ziel.